DEVOPS: Terraform - Clouds erstellen und bearbeiten

Level: Experte
 
(13 Teilnehmerbewertungen)
5 Sterne:
 
9
4 Sterne:
 
4
3 Sterne:
 
0
2 Sterne:
 
0
1 Stern:
 
0
4.5 von 5 Sternen
In der Terraform-Schulung der Heinlein Akademie lernen Sie die Grundlagen zu Infrastructure as Code und wie Sie mit Terraform einzelne virtuelle Maschinen oder auch ganze Infrastrukturen erstellen und ausbauen.

Inhalt:

"Terraform" ist das Tool, um mittels Code eine Infrastruktur beschreiben, erstellen oder anpassen zu könnnen. Das betrifft z.B. Computer, Netzwerke, Firewall Regeln, virtuelle Maschinen, Deployment Prozesse u.v.a..

Das Programm selbst ist in "Go" geschrieben und unterstützt mit seinen sogenannten Providern, alle gängigen Cloud-Systeme, wie AWS, Google Cloud, Azure, Openstack, Cloudstack oder eben auch DNS. Neben Providern unterstützt es ebenfalls sogenannte Provisioner. Hier können die gängigen "Configuration Management"-Werkzeuge, wie Puppet, Ansible, SaltStack und Chef verwendet werden. "Terraform" selbst kommt aus dem Hause HashiCorp, die bereits für andere Tools im Devops-Umfeld (z.B. Vagrant, Packer, Vault u.v.a.) bekannt sind.

Tag 1:

  • Einführung in das Cloud-Computing und Veranschaulichung der Konzepte "Infrastructure as Code", "Configuration Management" und "Immutable Infrastructure"
  • Installation + Konfiguration Editor (Sublime/Atom)
  • Installation Terraform
  • Einführung in die Terraform DSL (Hashicorp Configuration Language)
  • Terraform Kommandos und States
  • Erstellen eines AWS Accounts
  • Erstellen einer virtuellen Maschine in AWS mit dem AWS CLI
  • Erstellen einer virtuellen Maschine in AWS mit Terraform

Tag 2:

  • Einführung zu AWS
  • Erstellen und Ausrollen eines public VPC's
  • Erstellen und Ausrollen eines kombinierten private / public VPS
  • Erstellen einen OpenVPN Servers in AWS
  • Erstellung von VM's mit privaten Adressen
  • Verwendung von Abhängigkeiten und Graphen mit Terraform
  • Lokale versus Remote Terraform States

Tag 3:

  • Variablen wie map, list in Terraform
  • Data Sources in Terraform
  • Cloud-Init
  • Terraform Outputs
  • Provisioning von VM's (wahlweise mit Chef, Puppet, Ansible oder SaltStack)
  • Erstellung eines kompletten LAMP Stacks in AWS
  • Erstellung eines kompletten LAMP Stacks in OpenStack, Azure oder CloudStack

Vorkenntnisse:

Die Teilnehmer sollten sicher mit der Linux-Kommandozeile umgehen können und Spaß am Programmieren haben.

Ziel:

Der Kurs vermittelt die notwendigen Grundlagen zum "Infrastructure as Code"-Paradigma und zeigt, wie mit Terraform einzelne VMs bis hin zu ganzen Infrastrukturen erstellt, angepasst und erweitert werden können. Am Beispiel von AWS werden die prinzipiellen Bausteine vorgestellt, die dann zu einem kompletten LAMP Stack ausgebaut werden. Zum Ende wird das erlernte Wissen von AWS auf einen Cloud-Betreiber, wie CloudStack oder OpenStack angepasst.

Termine:

Dozent:

Thomas Heil

Thomas Heil arbeitet seit 1999 in den Bereichen High-Availability, Load-Balancing, Configuration Management und Infrasture as Code. Als begeisterter Anhänge der "DEVOPS" - Bewegung verdingt er sich als freiberuflicher Consultant und OpenSource Enthusiast und gibt diese Begeisterung in Beratungen, Schulungen und Vorträgen weiter.

Teilnehmermeinungen:

Ich bin total begeistert! Die Schulung war einfach klasse. Alles technisch und organisatorisch bis ins kleinste Detail durchdacht. Vor allem die Vermittlung der Kursinhalte und die persönlichen Hilfestellungen und Tips des Dozenten haben mir sehr gut gefallen. Thumbs up!

Jan Gilgan, EDV-Labor IT-Services AG

DEVOPS: Terraform - Clouds erstellen und bearbeiten, 09/18

Eine spannende spannende Schulung. Dabei viel gelernt. Danke dafür!

Ein Teilnehmer,

DEVOPS: Terraform - Clouds erstellen und bearbeiten, 09/18

Tiefgreifende Informationen vom Praktiker für den Profi - mehr davon

Ein Teilnehmer,

DEVOPS: Terraform - Clouds erstellen und bearbeiten, 02/18

Preisinformation:

Pakete
Komplett-Paket 1.680,00 EUR zuzügl. 19% USt. (= 1.999,20 EUR brutto)
Schulung inkl. Unterrichtsmaterial/Buch; Unterbringung im Einzelzimmer; Mittag- und Abendessen; Rahmenprogramm
Standard-Paket 1.500,00 EUR zuzügl. 19% USt. (= 1.785,00 EUR brutto)
Schulung inkl. Unterrichtsmaterial/Buch und Mittagessen; aber ohne Hotel, Abendessen und Rahmenprogramm
Zusatznächte Eine Anreise am Vortag bzw. eine Abreise einen Tag später ist nach Anmeldung möglich. Der Aufpreis für die zusätzliche Hotelnacht beträgt jeweils 90,00 EUR zuzügl. 19% USt (107,10 EUR brutto).

Noch Fragen?Angebot anfordern