Kanban für Sysadmins

Level: Profi
Die Kanban-Schulung für Systemadministratoren und IT-Verantwortliche an der Heinlein Akademie.

Inhalt:

Kanban als eine Methode der Prozesssteuerung erfreut sich auch im IT-Alltag zunehmender Beliebtheit. Besonders bei der Softwareentwicklung zeigt Kanban als Modell eine Vorgehensweise, bei der die Anzahl paralleler Arbeiten, der Work in Progress (WiP), verringert und somit schnellere Durchlaufzeiten erreicht werden sollen. Auch Probleme sollen so schneller sichtbar gemacht werden.

Warming Up

  • Namegame und Auswertung der Ergebnisse (Paralleles vs. sequentielles Arbeiten, Kundenbeziehung, Befindlichkeit und Motivation des Entwicklers)
  • Warum sind agile Methoden entstanden? (Was gab es vor Agile?, Edwards Deming und warum wir Veränderung brauchen., Agile Werte)
  • Wie es Kanban entstanden (Kanban bei Toyota, erstes Kanban bei Microsoft, David Anderson)
  • Was ist Kanban und was ist Kanban nicht? (Kanban Prinzipen, Kanban Praktiken)

Visualisierung

  • Warum brauchen wir Visualisierung der Arbeit
  • Flow und warum der Flow nicht unterbrochen werden sollte. (Zeigarnik-Effekt, Probleme an die Oberfläche bringen, Blockaden beheben und Swarming, Teamwork im Vordergrund)
  • Wie man ein Kanban-Board aufbaut (Swimlanes, Serviceklassen, Avatare, Tickets)

WIP-Limits

  • Warum sollten wir Arbeit begrenzen?
  • Effekte der WIP-Limits?
  • WIP-Limits und der Flow
  • Mit WIP-Limits am Board arbeiten
  • Das Daily-Standup
  • Arten von WIP-Limits
  • Littles Law
  • Engpasstheorie

Policies

  • Warum Teams Regeln brauchen
  • Welche Policies sollte jedes Team haben (Definition of Ready, Definition of Done, Definition of commitment)
  • Konkretes Arbeiten mit Policies
  • Umgang mit Abweichungen

Kontinuierliche Verbesserung

  • Kaizen
  • PDCA Zyklus
  • Retrospektive
  • PMI als einfache Methode eine Retro durchzuführen
  • Metriken und Mesungen (Lead Time, Flow Efficiency Diagramm)
  • Metriken und Messungen zur Verbesserung nutzen
  • Evolution vs. Revolution

Ziel:

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen wagen den ersten Einstieg ins agile Arbeiten. Nach dem Kurs wissen Sie, wie man Aufgaben und Ziele für das Team formuliert und an einem Whiteboard visualisiert. Das Prinzip von WIP-Limits ist Ihnen vertraut und Sie können Kollegen und Vorgesetzte von dieser vielleicht neuen Form der Arbeitsorganisation überzeugen. Sie können ein Daily-Standup und eine Feedbackrunde moderieren.

Vorkenntnisse:

Keine besonderen Vorkenntnisse notwendig.

Termine:

Dozent:

Thorsten Kramm

Thorsten Kramm ist als Systemadministrator eines internationalen Unternehmens für die Überwachung von über 200 Servern und 700 Diensten zuständig. Als Consultant berät er Firmen zum Thema Monitoring und Systemoptimierung. Sein Spezialgebiet sind Webportale mit PHP und MySQL. Außerdem ist er Autor von "Monitoring mit Zabbix: Das Praxishandbuch", erschienen im dpunkt.verlag.

Preisinformation:

Pakete
Komplett-Paket 1.290,00 EUR zuzügl. 19% USt. (= 1.535,10 EUR brutto)
Schulung inkl. Unterrichtsmaterial/Buch; Unterbringung im Einzelzimmer; Mittag- und Abendessen; Rahmenprogramm
Standard-Paket 1.200,00 EUR zuzügl. 19% USt. (= 1.428,00 EUR brutto)
Schulung inkl. Unterrichtsmaterial/Buch und Mittagessen; aber ohne Hotel, Abendessen und Rahmenprogramm
Zusatznächte Eine Anreise am Vortag bzw. eine Abreise einen Tag später ist nach Anmeldung möglich. Der Aufpreis für die zusätzliche Hotelnacht beträgt jeweils 90,00 EUR zuzügl. 19% USt (107,10 EUR brutto).

Noch Fragen?Angebot anfordern