Dovecot IMAP-Server

Level: Experte
 
(27 Teilnehmerbewertungen)
5 Sterne:
 
21
4 Sterne:
 
6
3 Sterne:
 
0
2 Sterne:
 
0
1 Stern:
 
0
5 von 5 Sternen
Der Dovecot-Kurs der Heinlein Akademie: In diesem Training lernen Sie, wie Sie IMAP-Server mit Dovecot, Sieve, Quotas und Shared Folders aufsetzen und betreiben.

Inhalt:

Es war der Shooting-Star unter den IMAP-Servern: Dovecot von Timo Sirrainen hat in den vergangenen Jahren reichlich Wind in die Welt der IMAP-Server gebracht. Features, Performance, leichte Administration und viele Raffinessen machen Dovecot zur absoluten Nummer eins. Courier-IMAP möchte man schon lange nicht mehr haben -- und für den Einsatz von Cyrus-IMAP gibt es eigentlich keinen Grund mehr.

Mit Erscheinen der Version 2.0 ist Dovecot zwar trotz leichter Administration zu einem sehr komplexen und mächtigen Werkzeug geworden. Dieser Kurs beleuchtet den Aufbau eines IMAP-Clusters für Unternehmen, Universitäten oder ISPs selbst bei sechsstelligen Nutzerzahlen. Mit inbegriffen: Sieve-Filterung, LMTP-Anbindung, Webmailer, Quotas oder die Einrichtung von Shared Folders.

Ihr Weg zum Dovecot IMAP-Cluster:

  • Einführung in die Konfiguration
  • Userdatenbank und Authentifizierung
  • Anbindung an Postfix
  • SMTP-Auth und Empfängervalidierung in Postfix
  • Quotas, Shared Folders und Sieve
  • Connection-Handling, Tuning & Security
  • SSL/TLS
  • Speicherformate Maildir und (m)dbox
  • Migrationen von Mail- und Login-Daten
  • doveadm: Das finnische Taschenmesser
  • Authentifizierung gegen LDAP und SQL
  • extra-Fields und individuelle Einstellungen pro User
  • Hacks und Scripte
  • Große Cluster und ISP-Setups

Ziel:

Am Ende haben Sie vieles über Dovecot, viel über IMAP und viel über die Best Practice von Konzeption und Betrieb von IMAP-Mailclustern gelernt.

Vorkenntnisse:

Dieser Kurs setzt sehr gutes Grundlagenwissen über den Betrieb von Postfix-Servern voraus und setzt dort an, wo unser normaler Postfix-Kurs üblicherweise aufhört. Ggf. empfehlen wir vorab den Besuch von "Postfix -- sichere Mailserver mit Linux" für den Betrieb von SMTP-Mailservern sowie der Spam- und Virenfilterung.

Wollen Sie erstmal nur einen ersten Einblick in die Funktionsweise von Dovecot erhalten? Dann bietet sich evt. das Dovecot-Online-Training von der Medialinx-Academy an, das Peer Heinlein hier aufgenommen hat.

Termine:

Dozent:

Peer Heinlein

Peer Heinlein betreibt mit seinem Team seit 1992 einen eigenen Internet-Service-Provider und ist routinierter Linux-Administrator. Sein 2002 erschienenes "Postfix-Buch" über den Betrieb von Mailservern und das 2014 erschienene Dovecot-Buch sind jeweils zum Standardwerk geworden. Zusammen mit seinem Team von Heinlein Support berät und unterstützt er aktuell über 5.000 Kunden in Deutschland und zeichnet 24/7/365 für deren IT-Infrastrukturen verantwortlich.

Teilnehmermeinungen:

3 Tage Power-Input, top präsentiert, anekdoten- und kenntnisreich vermittelt.

Ein Teilnehmer, Philipps-Universität Marburg

Dovecot IMAP-Server, 01/18

Der Dovecot Kurs war sehr informativ und ausreichend um die ersten Schritte zu unternehmen. Das Drumherum war ebenso gut und machte die gesamte Veranstaltung sehr angenehm.

Markus Nowak, Rechenzentrum Verden GmbH

Dovecot IMAP-Server, 09/16

Die Schulung war ein gelungenes Rundum Sorglos Paket

Patrick Gehring, Deutsche Telekom

Dovecot IMAP-Server, 09/16

Preisinformation:

Pakete
Komplett-Paket 1.680,00 EUR zuzügl. 19% USt. (= 1.999,20 EUR brutto)
Schulung inkl. Unterrichtsmaterial/Buch; Unterbringung im Einzelzimmer; Mittag- und Abendessen; Rahmenprogramm
Standard-Paket 1.500,00 EUR zuzügl. 19% USt. (= 1.785,00 EUR brutto)
Schulung inkl. Unterrichtsmaterial/Buch und Mittagessen; aber ohne Hotel, Abendessen und Rahmenprogramm
Zusatznächte Eine Anreise am Vortag bzw. eine Abreise einen Tag später ist nach Anmeldung möglich. Der Aufpreis für die zusätzliche Hotelnacht beträgt jeweils 90,00 EUR zuzügl. 19% USt (107,10 EUR brutto).

Noch Fragen?Angebot anfordern