Policyd-weight - Warum nicht?!

Warum - oder ob - der Einsatz von policyd-weight nach wie vor sinnvoll ist, wird dieser Vortrag erklären. Ausserdem wird noch einmal die technische Funktionsweise sowie die Motivation hinter policyd-weight erklärt.

Robert Felber

Referent:

Robert Felber arbeitet seit 2001 hauptberuflich als EDV Leiter des Autohaus Erich Kuttendreier. Nachdem er das manuelle Ausfiltern von SPAM/HAM über eine fetchmail-Lösung als zu zeitraubend empfand, entschloss er sich den MX selbst zu betreiben, wobei als MTA postfix 2.1 zum Einsatz kam. Mit der Amavisd-New / SA Lösung war er nur halb zufrieden, vieles hätte schon vorher gefiltert werden können. Ralf Hildebrandt gab den entscheidenden Tip RBLs über einen Policy Daemon gewichtet abzufragen.

Robert Felber hat eine abgeschlossene Lehre als Industriemechaniker Fachr. Automatendrehtechnik/CNC. Über seine Ambitionen vieles an perl zu deligieren und Lösungen zu schaffen kam er als Quereinsteiger in die IT-Welt. Er ist Additional FreeBSD Contributor sowie FreeBSD Port Maintainer für policyd-weight.

Downloads / Updates

Download: Vortrag als PDF